Hier finden Sie uns

Ludwig-Emil-Grimm-Schule
Schulstr. 8
34233 Fuldatal

Kontakt Schule

 

Telefonnummer:

0561 8109990 0561 8109990

 

Fax:

0561 810999-18

 

Email: poststelle@grundschule.

ihringshausen. schulverwaltung.hessen.de

 

Kontakt Ganztag

 

Telefonnummer:

0561-81099980

oder

0151-73050770

 

Fax:

0561-81099980

Partizipation

Die Beteiligung von Kindern ist eine grundlegende Voraussetzung für den Bestand unserer Demokratie.

Kinder müssen lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und ihre Interessen zu vertreten.

 

In der Grundschule sollen sie in vielen Bereichen aktiv, engagiert und politisch denkend an der Gestaltung ihrer Umwelt beteiligt werden.

Partizipation an Grundschulen setzt eine Mitbestimmung von den Schülern  am Unterricht voraus. Viele ritualisierte Methoden zählen hier schon zur Partizipation.

 

Über die Gremien der Schulgemeinschaft - Schülerparlament und Kinderkonferenz - können Sie sich unter dem Punkt "Gremien" informieren.

Morgenkreis

Jeden Morgen findet in den Klassen  ein Morgenkreis statt. Dieser wird von der Präsidentin bzw. dem Präsidenten geleitet. Wichtige Dinge des Schullebens und des Alltags der Kinder werden besprochen.

 

Klassenrat

In jeder Klassenstufe findet wöchentlich der Klassenrat statt. Ziel ist es, Probleme, Konflikte oder Ereignisse der Woche zu besprechen. Der Klassenrat wird von der Präsidentin bzw. dem Präsidenten geleitet. Sie bzw. Er leitet diese Gesprächsrunde und die Kinder lernen gemeinsam Konflikte zu lösen und positive Rückmeldungen zu geben. Alle Teilnehmer des Klassenrats sind gleichberechtigte Mitglieder.

 

Klassensprecher

Ab dem ersten Schulbesuchsjahr werden  Klassensprecherinnen und Klassensprecher gewählt. Diese Partizipationsform ist ein wichtiger Bestandteil der Beteiligung in unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler lernen hier aktives demokratisches Handeln.

 

Schülerparlament

Alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher treffen sich regelmäßig mit der Schulleitung. Die Vertreter aller Klassen besprechen gemeinsam Ereignisse oder Probleme, die das ganze Schulleben betreffen.

 

Kinderkonferenz

In regelmäßigen Abständen findet bei uns eine Kinderkonferenz statt. Diese Konferenz wird von Schülerinnen und Schülern geleitet. Durch einen Briefkasten in der Schule, den Alle der Schulgemeinde benutzen können, finden sich die Themen für diese Sitzungen mit der gesamten Schulgemeinde.

 

buddY-Projekte

Es gibt unterschiedliche buddY-Projekte, die sich meist wöchentlich treffen. Es gibt eine Schulhofgruppe, die sich mit Themen der Pausenhofgestaltung beschäftigt und eine buddY-Gruppe, die für die Kinderkonferenz verantwortlich ist.

 

Kreisgespräche

Die Kreisgespräche dienen an der Ludwig-Emil-Grimm-Schule oft zur Strukturierung des Unterrichts und tragen zur positiven Beeinflussung des Sozialverhaltens in der Klasse bei.     

 

Planarbeit

Die Schüler unserer Schule arbeiten regelmäßig selbstständig und in ihrem eigenen Arbeitstempo. Ihnen sind Methoden wie Tagesplan, Wochenplan und offene Aufgaben bekannt. Sie arbeiten selbstverantwortlich an der Durchführung ihrer Aufgaben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ludwig-Emil-Grimm-Schule